Kontakt: (0821) 299 00 14 info@sozialstation-gersthofen.de

Alltagsbegleitung

Wenn Sie manche Besorgungen oder Arztbesuche nicht mehr alleine schaffen.

Alltagsbegleitung – flexible Entlastung für pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige kümmern sich oft aufopferungsvoll und mit großem Zeitaufwand um ihre Pflegebedürftigen. Meist bleibt für die eigenen Bedürfnisse wenig Zeit und Raum. Doch um weiterhin physisch und psychisch gesund zu bleiben, müssen pflegende Angehörige sich Freiräume schaffen und helfen lassen. Eine hilfreiche Unterstützung können Alltagsbegleiter sein, die kleinere Dienste und Betreuungen abnehmen.

Alltagsbegleiter entlasten einerseits die pflegenden Angehörigen und fördern bzw. beschäftigen andererseits die zu Betreuenden.

Bei der Entlastung der Pflegenden geht es weniger um pflegerische Unterstützung oder Krankenpflege, sondern vielmehr um die Beschäftigung, Förderung und Begleitung der zu betreuenden Personen, was auf unterschiedliche Art und Weise geschehen kann. Manchmal geht es auch einfach nur darum, etwas Gesellschaft zu leisten.

Alltagsbegleiter sollen dem zu Betreuenden die Möglichkeit geben, so weit wie möglich am sozialen Leben teilzunehmen.

Aufgaben der Alltagsbegleiter

Die Aufgaben der Alltagsbegleiter sind ganz unterschiedlich und sind individuell abhängig von der zu betreuenden Person. Pflegebedürftige, bettlägrige Menschen haben andere Ansprüche an die Betreuung als zum Beispiel Menschen mit Demenz.

So freut sich ein bettlägriger Patient vielleicht über ein interessantes Gespräch oder ein Brettspiel am Bett. Dagegen kann einem Demenzkranken mit gesteigertem Bewegungsdrang mit einem ausgiebigen Spaziergang geholfen sein.

Bei den Alltagsbegleitern steht nicht die Pflege im Vordergrund, sondern die Unterstützung beim Bewältigen der Schwierigkeiten im Alltag und das Leisten von Gesellschaft. Prinzipiell sollen die Betreuungskräfte die älteren und pflegebedürftigen Menschen betreuen und aktivieren, um damit den physischen und psychischen Zustand der Betroffenen zu verbessern und somit die Lebensqualität zu erhöhen.

 

Sozial handeln – verantwortlich pflegen

Pflege mit Herz

Unsere zuverlässigen Pflegekräfte versorgen mit Herz und Verstand liebevoll Patienten zu Hause.

Persönlicher Kontakt

Wir kennen die Menschen, um die wir um kümmern. Der menschliche Kontakt soielt eine wesentliche Rolle.

Rat und Unterstützung

Wir bieten Rat für pflegende Angehörige und bieten im Rahmen unserer Möglichketien wertvolle Unterstützung.

Kontaktieren Sie uns:

Geschäftsstelle:

Für wen ist die Begleitung bestimmt?

Datenschutz

Ökumenische Sozialstation Gersthofen

Ludwig-Thoma-Str. 7
86368 Gersthofen

Telefon 0821 299 00 14
Fax        0821 47 23 53

Zweigstelle Langweid

Ökumenisches Pflegezentrum Langweid Sozialstation/Tagespflege

Achsheimer Str. 15
86462 Langweid a. Lech

Telefon 08230 853 67 00
Fax        08230 853 67 20

Zweigstelle Augsburg-Oberhausen

Ökumenische Sozialstation A-Oberhausen

Neuhäuserstr. 24
86154 Augsburg

Telefon 0821 420 08 13
Fax        0821 420 08 22